Unser Unternehmen erkennt selbstverständlich das Recht unserer Kunden auf einen Widerruf innerhalb von 14 Tagen gemäß dem österreichischen Verbraucherschutzgesetz an. Dieses Recht gilt ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass spezifische Regelungen für digitale Inhalte bestehen, insbesondere in Bezug auf unsere Online-Kurse. Bei Verträgen, die digitale Inhalte ohne physischen Datenträger abdecken – wie es bei unseren Online-Kursen der Fall ist -, beginnt die Widerrufsfrist bereits mit dem Vertragsschluss.

Bitte beachte, dass das Widerrufsrecht verloren geht, wenn wir als Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags beginnen.

In praktischer Hinsicht bedeutet dies, dass wir vor dem Zugang zu unseren Online-Kursen ausdrücklich darauf hinweisen, dass du auf dein Widerrufsrecht verzichtest, sobald du den Onlinekurs beginnst. Dies wird klar und deutlich im Rahmen des Kaufprozesses in unserem Online-Shop kommuniziert per Email und im Kaufprozess). Der Zugriff auf den Kurs gilt als finale Zustimmung deines Verzichts auf das Widerrufsrecht.

 

Warenkorb
Nach oben scrollen